Kirchengemeinden im Alten Amt

Pilgerkirche - Jakobsweg

Eboldshausen liegt an der Via Scandinavica, der alten Pilgerstraße, die Nordeuropa mit den anderen Pilgerwegen nach Santiago de Compostela verband.

In der Kirche steht eine Figur aus dem 17. Jahrhundert, die schon lange als der Apostel Jakobus d.Ä. betrachtet wird. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts hat sich die Bezeichnung St. Jakobuskirche durchgesetzt.

Im Jahr 2010 wurde der alte Pilgerweg im Alten Amt gekennzeichnet und die Kirche durch eine Muschel als Pilgerkirche gekennzeichnet.
Es fand eine ökumenische Pilgerwanderung und ein großes Pilgerfest statt. Die Muschel ist auch im Dorfwappen aufgenommen worden.
Die Kirche soll als Pilgerstation zumindest im Sommer – immer geöffnet sein.
Es gibt die Möglichkeit im kirchlichen Gemeindehaus zu übernachten. Vorherige Anmeldung ist sinnvoll.
 
Pilgerzeichen1         Pilgerzeichen2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pilgermuschel an der Kirche in Eboldshausen               
 
 
                                                                                         Wegzeichen am Pilgerweg
 
 
 
 
 Pilgersiegel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Pilgerstempel
Copyright © 2013 CE-CREATIV